Neuigkeiten

Microsoft liefert erstes OTA-Update “Portico” an das HTC 8X aus

HTC 8XMicrosoft hat ein erstes Update für das HTC 8X veröffentlicht. Das Update wird an die internationale Version des 8X ausgeliefert. Mit dem Update macht es einen Versionssprung von 9905 auf 10211. Das Update mit dem Codenamen Portico behebt einen Reboot-Bug und führt eine Option für dauerhaft aktives Wlan ein. Bisher deaktiviert sich dieses, wenn sich das Display deaktiviert. Auch im SMS-Bereich gab es einige Verbesserungen:

  • SMS-Entwürfe – Beginnt man eine SMS zu schreiben, aber verlässt diese dann ohne abzuschicken, wird die SMS als Entwurf gespeichert.
  • Alle SMS für Massenlöschung selektieren
  • SMS-Anrufablehnung – Lehnt man eine Anrufannahme ab, kann man dazu automatisch eine SMS versenden. Neben zwei vorgefertigten Texten kann man auch zwei eigene Formulierungen hinterlegen.

Einen genauen Changelog gibt es aktuell leider nicht. Größere Änderungen gab es aber wohl nicht, das wichtigste dürfte hier bereits gelistet sein.

Aktuell gibt es bereits einige Berichte über erfolgreich durchgeführte Updates. Aktuell wird dieses wohl nur an Geräte ohne Branding eins Mobilfunkanbieters ausgeliefert. Direkt zum Updatestart wird man aber ohnehin nur einen Teil der Geräte aktualisieren wollen um abzuwarten, ob sich nicht doch noch ein größeres Problem auftut. [via wpcentral 1 und 2]

Produkte in diesem Beitrag

HTC 8X

Angebote zum HTC 8X

4.3 Zoll-Display (720 x 1280 Pixel) - 8 Megapixel-Kamera - 16 GB Speicher
Amazon:HTC 8X (blau)309,99 Euro
Amazon:HTC 8X (schwarz)480,00 Euro

Über Tim

Scroll To Top